Inside Out  2015Ihr Markenzeichen ist: Bühnenpräsenz bis in die Haarspitzen ! Bereits als 15-jähriger Teenager gab Tina Klockner  im bekannten Show- und Sound-Ensemble CHORWURM wegweisende musikalische Impulse in Richtung der gerade heranwachsenden Musikgeneration. Heute stellt die inzwischen 33-Jährige CHRISTINA KOLB die Initialzündung für jeden bereit, der mit ihr die Bühne teilt.

Wer bei CHORWURM Christina Kolbs frühere Interpretationen im ganzen Spektrum zwischen „Shout" (Isley-Brothers)  und „Nur für mich" (Les Misérables) gehört und gesehen hat, nimmt heute mit Bewunderung zur Kenntnis, was die gereifte Künstlerin inzwischen an Vielseitigkeit hinzugewonnen hat ! Mit spielerischer Leichtigkeit schlüpft sie in die komischsten Rollen ("da bleibt kaum ein Auge trocken") und im nächsten Moment berührt sie ihre faszinierten Zuhörer in den Tiefen ihrer Seelen (und auch da "bleibt kaum ein Auge trocken").

Mit der Gründung dieses Duos habe ich meiner Ahnung zur Gewissheit verholfen, dass Christina Kolb, die sich stets bester Unterhaltung verpflichtet, beispielsweise auch das vom Text bestimmte deutsche Chanson individuell behandeln und transportieren kann - ohne auf bewährte Qualitäten wie das „Rocken" und „Balladieren" zu verzichten. Hierbei wurde auf Highlights von Künstlerinnen wie Annett Louisan, Pe Werner, Hildegard Knef, Ina Müller, Silbermond u.v.a. zurückgegriffen und mit einer heiteren Note vervollkommnet; selbstverständlich kommen auch die Musical-Fans auf ihre Kosten, ebenso wie die Freunde des Ladies-Rock.

In jedem Fall präsentieren wir ein vielseitiges, kurzweiliges, von vielen Polaritäten bestimmtes Repertoire mit größtem Unterhaltungswert.